Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern und pädagogisches Personal der Schule

Unterstützung wird in folgenden Bereichen angeboten

 

Schüler und Schülerinnen

  • Stress mit Mitschülern oder Freunden
  • Probleme mit Lehrkräften
  • Schwierigkeiten zu Hause
  • Leistungsdruck oder Schulschwierigkeiten
  • Wenn einfach mal ein offenes Ohr nötig ist

 

Eltern und Erziehungsberechtigte

  • Sorgen um ihr Kind, durch Probleme oder Veränderungen
    in der Schule, im sozialen Umfeld oder zu Hause 

 

Lehrkräfte und Erzieherinnen

  • Auffälliges Verhalten bei einzelnen Schülern oder Schülerinnen
  • Probleme in der Klasse 
  • SchuSo ist Ansprechpartner für Schüler/-innen in allen Problemlagen
  • SchuSo fördert und unterstützt Schüler/-innen beim Erwerb soialer Kompetenzen
  • Schuso ist ein Beratungs-und Unterstützungsangebot für Eltern für erzieherische Fragen und vermittelt weitergehende Hilfen (Beratungsstellen, Fachdienste bsp.)
  • SchuSo ist ein freiwilliges Angebot, dass alle Angelegenheiten grundsätzlich vertraulich behandelt

 

 

Das Projekt Schulsozialarbeit wird durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) gefördert.

Kontakt

 

Lisa Möller - Erziehungswissenschaftlerin (M.A.)

Tel. 01573 / 780 02 82

E-Mail: lernen-foerdern-moeller@web.de

Persönliche Gespräche nach Vereinbarung

 

Telefonische Sprechzeiten

Mo-Mi    7.45 - 13.00 Uhr

Do        7.45 - 16.00 Uhr   

Fr.        7.45 - 12.00 Uhr

 

     

     Volkssolidarität Südthüringen e.V.

     Am Himmelreich 2a
     98527 Suhl

 

Impressum                          Datenschutz

Grundschule Heinrichs [-cartcount]